Nds. Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung Niedersachen klar Logo

Beratungs- und Serviceangebote

Hier finden Sie in alphabetischer Reihenfolge Beratungs- und Serviceangebote rund um "Integration, Migration und Teilhabe".
Junge Frau mit Kollegen am Konferenztisch

Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen

Eine der Säulen gelungener Integration ist der Zugang zum Arbeitsmarkt. Wer im Ausland bereits berufliche Qualifikationen erworben hat, kann prüfen lassen, ob und wie diese in Niedersachsen anerkannt werden können. mehr

beraten_logo

Beratungsstelle „beRATen“ e.V.

Die Beratungsstelle „beRATen“ unterstützt Eltern, Angehörige und andere Menschen im Umfeld der von neo-salafistischer Radikalisierung betroffenen Jugendlichen und Erwachsenen, Auswege aus einer gewaltbezogenen und extremistischen Ideologie zu finden. mehr

Handbook Germany

Handbook Germany gibt in Videos und Texten Antworten von A-Z zum Leben in Deutschland und das in sieben Sprachen. Mit wichtigen Tipps zu Asyl, Wohnung, Gesundheit, Arbeit und Ausbildung, sowie zu Kita, Studium und vielem mehr. mehr

Integration in Niedersachsen

Integrationslotsinnen und Integrationslotsen in Niedersachsen: Integration durch ehrenamtliches Engagement

Um den Integrationsprozess sowohl von Neuzugewanderten als auch von bereits länger hier lebenden Menschen mit Migrationshintergrund zu unterstützen, fördert das Land Niedersachsen Qualifizierungsmaßnahmen für ehrenamtliche Integrationslotsen. mehr

kmn_logo

Kooperative Migrationsarbeit Niedersachsen (KMN)

Mit der KMN verfügt Niedersachsen über ein in der Bundesrepublik einmaliges Netzwerk für den Migrations- und Teilhabeprozess für Zugewanderte. Die KMN trägt wesentlich zur Qualitätsentwicklung und -sicherung der Arbeit im Themenfeld der Migration und Teilhabe in Niedersachsen bei. mehr

migration und teilhabe

Koordinierungsstellen Migration und Teilhabe

Die vom Land geförderten ‚Koordinierungsstellen für Migration und Teilhabe‘ in allen Landkreisen und kreisfreien Städten haben die Aufgabe, gleichwertige Lebensverhältnisse und eine chancengerechten Teilhabe im Flächenland Niedersachsen zu schaffen. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln