Nds. Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung Niedersachen klar Logo

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Niedersächsisches Sozialministerium erneut ausgezeichnet


audit berufundfamilie  
Bereits seit 2003 zertifiziert, jetzt folgte die 6. Auszeichnung für das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (Foto: berufundfamilie, Thomas Ruddies/Christoph Petras)

Wer das Hauptgebäude des Sozialministeriums (MS) am Hannah-Arendt-Platz betritt, hat es vermutlich schon einmal gesehen. Das Zertifikat, das das Sozialministerium im Rahmen des audits berufundfamilie erhalten hat.

Dieses Zertifikat erhalten Unternehmen, Hochschulen und Institutionen, die in einem Prüfverfahren ihre familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik unter Beweis gestellt haben.

Das MS wird im Rahmen der aktuellen 21. Zertifikatsverleihung bereits zum sechsten Mal ausgezeichnet. Darauf können wir stolz sein, zugleich ist diese Auszeichnung aber auch ein Ansporn, noch stärker auf die Bedürfnisse der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzugehen.

Die Anforderungen wechseln in den verschiedenen Lebensphasen. Geht es in jüngeren Jahren eher darum, Familie und Beruf vereinbaren zu können, müssen später vielleicht Lösungen gefunden werden, um neben der Arbeit auch die Pflege von Angehörigen übernehmen zu können.

Ein großes Bestreben des MS ist es, Führungskräfte zu sensibilisieren, damit sie im Gespräch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern innovative und kreative Lösungen entwickeln. Um dies zu erreichen, ist zum Beispiel eine stärkere Einbeziehung des oder der Vorgesetzten in die Planung der Elternzeit hilfreich. Gemeinsam kann man Mittel und Wege besprechen, um durch Fortbildungen und Planungsgespräche die Verbindung zu halten.

Häufig wünschen sich Beschäftigte zudem flexible Arbeitsmöglichkeiten, um so familiäre und berufliche Herausforderungen in eine Balance bringen zu können.

Eine familienfreundliche Personalpolitik, wie wir sie im MS anstreben, lebt jedoch auch von einem regelmäßigen Austausch, deshalb sind Anregungen und Vorschläge der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausdrücklich erwünscht.


Hintergrund:

Das Zertifikat audit berufundfamilie® erhalten Unternehmen, Hochschulen und Institutionen, die in einem Prüfverfahren ihre familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik unter Beweis gestellt haben. Die Laufzeit des Zertifikats beträgt in der Regel drei Jahre. Alle drei Jahre kann ein Arbeitgeber sein Engagement durch die erneute Auszeichnung bestätigen lassen.


Mehr Informationen dazu unter: https://www.berufundfamilie.de/

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln