Nds. Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung Niedersachen klar Logo

Juliane Bartel Medienpreis 2018

juliane

Zum 18. Mal verleiht das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung gemeinsam mit Kooperationspartnern den Juliane Bartel Medienpreis.


Mit dem Juliane Bartel Medienpreis werden Autorinnen und Autoren von Fernseh- und Radioproduktionen ausgezeichnet. Es werden Arbeiten prämiert, die im Fernsehen oder Hörfunk einen Beitrag zur Gleichberechtigung der Geschlechter leisten. Der Preis wurde nach der Journalistin Juliane Bartel (1945 – 1998) benannt.

JBMP
Skulptur der Bildhauerin Ulrike Enders
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln