Nds. Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung klar

Juliane Bartel Preis 2009 - Die Preisträgerinnen und Preisträger

Am 11.11.2009 wurden fünf Autorinnen und Autoren mit dem Niedersächsischen FrauenMedienPreis 2009 ausgezeichnet. Gewinnerinnen und Gewinner der Sparte Fernsehen sind Gesine Enwaldt und Pia Busch sowie Bernd Böhlich. Im Bereich Hörfunk erhielt den Preis Dr. Gaby Mayr. Der journalistische Förderpreis ging in diesem Jahr an die Autorin Julia Schäfer.

Rund 130 Fernseh- und Hörfunkbeiträge haben die Jury in diesem Jahr erreicht. Davon entfielen 3 Hauptpreise auf den Bereich Fernsehen, 1 Hauptpreis sowie der Förderpreis auf den Bereich Hörfunk.

Die Hauptpreisträgerinnen erhalten neben dem Preisgeld eine Skulptur der Künstlerin Ulrike Enders. Insgesamt dotiert der Preis mit 12.000 Euro. Erst wenige Stunden vor der Auszeichnung hat sich eine achtköpfige Jury auf die Siegerbeiträge geeinigt. Die Jury selbst setzt sich aus prominenten Fachleuten zusammen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln