Nds. Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung klar

Aktionsprogramme mit den kommunalen Gleichstellungsbeauftragten

Das Niedersächsische Sozialministerium führt regelmäßig Aktionsprogramme mit den kommunalen Gleichstellungsbeauftragten durch. Diese Programme haben eine Laufzeit von jeweils drei Jahren und stehen unter wechselnden Themenschwerpunkten. Projektträger hierfür ist die Vernetzungsstelle für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln