Nds. Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung klar

Freizeiten für junge Familien oder Einelternfamilien

Das Land fördert die Durchführung von speziellen Freizeitangeboten für junge Familien oder Einelternfamilien, in denen die Erziehungskompetenz gestärkt wird und Lösungen zur Bewältigung des Alltags vermittelt werden.

Gefördert werden begleitete Angebote für junge Familien und Einelternfamilien, wenn ein teilnehmendes Elternteil das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet hat oder deren/dessen jüngstes Kind max. 6 Jahre alt ist, und das Angebot einen Aufenthalt von bis zu sieben zusammenhängenden Übernachtungen einschließlich pädagogischem Angebot und sozialpädagogischer Vor- und Nachbereitung/-begleitung umfasst.

Antragsberechtigt sind die der Arbeitsgemeinschaft der Familienverbände in Niedersachsen sowie der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege angehörenden Verbände, aber auch die örtlichen Träger der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe.

Die Träger erhalten vom Land zur Ermäßigung der Teilnehmerbeiträge einen Zuschuss je Teilnehmerin oder Teilnehmer und Tag von bis zu 15,00 EUR für Erwachsene und Kinder ab 13 Jahren und von bis zu 10,00 EUR für jüngere Kinder. Einkommensschwächere Familien erhalten einen Zuschuss für Erwachsene und Kinder ab 13 Jahren von bis zu 25,00 EUR und für jüngere Kinder von bis zu 20,00 EUR.

Für die Vor- und Nachbereitung/-begleitungstermine und die Aufenthaltsphase werden pauschale Zuschüsse gewährt.

Einen Berechnungsbogen für die Ermittlung des maßgebenden Familieneinkommens und der Einkommensgrenze finden Sie zum Download in der rechten Spalte unter „Weitere Informationen".

Auskünfte über Freizeiten für junge Familien erteilen:

Arbeitsgemeinschaft der Familienverbände in Niedersachsen
Ebhardtstraße 3A
30159 Hannover
Tel.: 0511/3604-110
Fax 0511/3604-130
E-Mail: geschaeftsstelle@agf-niedersachsen.de
Internet: www.agf-nds.de

Landesarbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege in Niedersachsen
Ebhardtstraße 2
30159 Hannover
Tel.: 0511/852099
Fax: 0511/2834774
E-Mail: info@lag-fw-nds.de
Internet: www.lag-fw-nds.de


Ferner erteilt Auskunft das:

Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie
Domhof 1, 31134 Hildesheim, Tel.: 05121/30-0 oder -628
E-Mail: Martina.Fischer@ls.niedersachsen.de, Internet: www.soziales.niedersachsen.de

Das Antragsformular erhalten Sie beim Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie oder zum Downloaden in der Informationsspalte.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln