Nds. Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung klar

Verbraucherinsolvenz und Schuldnerberatung

Insolvenz

Die am 01.01.1999 in Kraft getretene Insolvenzordnung (InsO) regelt u. a. das Verbraucher-Insolvenzverfahren. Es räumt der außergerichtlichen Schuldenbereinigung zwischen Schuldnern und Gläubigern den Vorrang ein. Voraussetzung für die Eröffnung des gerichtlichen Verfahrens ist die Vorlage einer vo mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln