Nds. Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung Niedersachen klar Logo

Persönliches Budget

Menschen, die behindert sind, sollen selbst entscheiden können, was sie brauchen.

Zum Beispiel, wie der Staat ihnen hilft.

Das heißt:

  • Sie bekommen Geld vom Staat.
  • Mit dem Geld können sie Sachen oder Hilfe bezahlen, die sie wegen ihrer Behinderung brauchen.

Das schwere Wort hierfür ist: Persönliches Budget.

Wer es haben will, geht zu seinem Kreis-Haus oder zum Rat-Haus.

Den schweren Text zum Persönlichen Budget finden Sie hier.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln